Endnote 1,2 Sehr gut
Share Button

Perfect Mix SB 2400 Testbericht

Admin 2, 25. Februar 2016
Endnote 1,2 Sehr gut
Share Button

Das kompakte Gerät mit einem Preis von etwa 50 Euro gehört definitiv zu den günstigeren Modellen in unserem Test und ist auch vom Funktionsumfang her in dieser Klasse anzusiedeln – für wen der PerfectMix die richtige Wahl ist, verraten wir in unserem Test.

(903 Rezensionen)

POSITIV

  • + sehr gute Mixleistung
  • + hochwertige Verarbeitung
  • + einfache Bedienung und Reinigung

Negativ

  • - Funktionsumfang ist beschränkt

Wer auf der Suche nach einem Standmixer ist, um sich Smoothies oder Shakes für unterwegs herzustellen und dabei auf Höchstleistungen verzichten kann, der sollte sich den AEG PerfectMix SB 2400 einmal genauer anschauen – denn er kann nicht nur mit guten Mixergebnissen überzeugen, sondern auch mit der praktischen To-Go-Funktion.

Dabei gehört das kompakte Gerät mit einem Preis von etwa 50 Euro definitiv zu den günstigeren Modellen in unserem Test und ist auch vom Funktionsumfang her in dieser Klasse anzusiedeln – für wen der PerfectMix die richtige Wahl ist, verraten wir in unserem Überblick:

Design/Verarbeitung

Wer den AEG PerfectMix SB 2400 das erste Mal in der Hand hält, dem fallen wohl zuerst die geringe Größe und das geringe Gewicht auf: Bei einer Standfläche von 13×13 Zentimetern und einer Gesamthöhe von 40 Zentimetern wiegt der Smoothie-Maker leichte 1,4 Kilogramm.

Der Motorblock ist aus Edelstahl in gebürsteter Optik gefertigt

Trotz des geringen Gewichts setzt AEG beim Perfect Mix auf hochwertige Materialien: Der Motorblock ist aus Edelstahl in gebürsteter Optik gefertigt und so nicht nur besonders robust, sondern sieht dabei auch noch modern und edel aus. Der Mixbehälter besteht aus BPA-freiem Tritan, einem besonders festen und temperaturunempfindlichen Kunststoff.

In Sachen Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln: Alle Teile sind ordentlich verarbeitet, der Mixer steht robust auf Saugnäpfen und auch die Klingen sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt – auch, wenn hier bei teureren Modellen natürlich schärfere Messer zu finden sind.

Ausstattung/Funktionen

Die große Besonderheit des AEG PerfectMix ist die Möglichkeit, nach dem Mixen die Messerhalterung abzuschrauben und durch einen Deckel mit Trinköffnung zu ersetzen – so kann der frisch gemixte Smoothie ohne Umfüllen mitgenommen und unterwegs genossen werden. Zu diesem Zweck liegt dem Mixer deshalb neben dem 600ml fassenden Behälter und der Messereinheit der passende Deckel mit praktischer Trinköffnung bei. Bei Bedarf können passende Flaschen mit Deckel nachgekauft werden.

AEG PerfectMix ist perfekt für unterwegs geeignet

Der Funktionsumfang des PerfectMix ist – wie von einem Smoothiemaker für günstige 50 Euro zu erwarten – auf das absolut Nötigste beschränkt. Das bedeutet in diesem Fall, dass am kompakten Motorblock lediglich ein einzelner Knopf zu finden ist, mit dem die Pulse-Funktion gesteuert wird: Während ein Smoothie gemixt wird, muss der Knopf also dauerhaft gedrückt werden.

Mixleistung

Die entscheidende Frage vor dem Kauf eines Mixers ist natürlich die nach den Mixergebnissen – und hier müssen wir beim AEG PerfectMix SB 2400 ganz klar sagen, dass er nicht für alle Zwecke geeignet ist.

Das hat zum einen mit dem geringen Fassungsvermögen zu tun: 600ml reichen aus, um einen einzelnen Smoothie zuzubereiten. Wer dagegen die Suppe für die ganze Familie pürieren oder generell große Mengen zubereiten möchte, der greift besser zu einem anderen Modell.

Die Edelstahlmesser rotieren mit 23.000 Umdrehungen/Minute

Beim Zerkleineren von Obst spielt der 300 Watt starke PerfectMix dagegen seine Stärken aus: Die Edelstahlmesser rotieren mit 23.000 Umdrehungen/Minute und zerkleinern dabei zuverlässig alle fruchtigen Zutaten zu einem cremigen Smoothie – dass bei einem solchen Geräte feinste Stückchen zurückbleiben, lässt sich wohl kaum verhindern.

Wer harte Gemüsesorte, gefrorene Früchte oder Nüsse verarbeiten möchte, der sollte ausreichend Flüssigkeit hinzufügen. Hier stößt der Mixer mit 300 Watt sonst doch schnell an seine Grenzen. Auch das Herstellen von Crushed Ice ist mit dem Gerät möglich, hier leistet die Pulse-Funktion gute Dienste.

Handhabung/Reinigung

Auch AEG ist nicht dafür bekannt, die besten Bedienungsanleitungen mitzugeben – aber auch bei diesem Gerät ist das überhaupt kein Problem. Das Bedienen des Mixers über die Pulse-Funktion bedarf wohl keiner Erklärung und auch das Zerlegen und Zusammenbauen des Behälters ist intuitiv möglich.

Alle Teile des Mixers sind spülmaschinenfest

Die Reinigung ist kinderleicht auf zwei Wegen möglich: Wenn nur wenig Stückchen zurückgeblieben sind, kann mit etwas Wasser und Spülmittel im Behälter über die Pulse-Funktion der Becher gereinigt werden. Es sind allerdings auch alle Teile spülmaschinenfest, so dass auch diese Möglichkeit der Reinigung besteht.

Unser Fazit

Wir hatten uns vom AEG PerfectMix SB 2400 erhofft, dass er uns cremige Smoothies für unterwegs zubereitet – Höchstleistungen haben wir angesichts des günstigen Preises von rund 50 Euro dabei nicht erwartet. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Hervorragende Leistung zu einem günstigen Preis

Das edle Design und die hochwertigen Materialien überzeugen ebenso wie die kompakten Ausmaße – so ist der Motorblock nach dem Mixen schnell im Küchenschrank verschwunden. Der Funktionsumfang ist wie erwartet auf das Nötigste beschränkt, reicht für das Zubereiten von Smoothies aber definitiv aus.

Am Ende überzeugen die Mixergebnisse des AEG PerfectMix SB 2400 zahlreiche zufriedene Benutzer, die in positiven Rezensionen ein Loblied auf das Gerät singen – auch deshalb bekommt der Smoothie-Maker von uns eine Kaufempfehlung!

(903 Rezensionen)

POSITIV

  • + sehr gute Mixleistung
  • + hochwertige Verarbeitung
  • + einfache Bedienung und Reinigung

Negativ

  • - Funktionsumfang ist beschränkt

Preisvergleich

Endnote 1,2 Sehr gut

Testergebnis

Wie wir bewerten?
  • Mixleistung
    1.0
     
  • Ausstattung/Zubehör
    2.3
     
  • Handhabung
    1.3
     
  • Funktionen
    2.7
     
  • Reinigung
    1.2
     
  • Design/Verarbeitung
    1.3
     
RATGEBER

Sie können sich nicht entscheiden?

Mehr erfahren

Datenblatt

Bestenliste

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *