Endnote 1,3 Sehr Gut
Share Button

AEG PerfectMix 7Series SB 7500 Testbericht

Admin 2, 12. Oktober 2016
Endnote 1,3 Sehr Gut
Share Button

Ein Premium-Gerät, dass in jede moderne Küche passt und dabei durch eine besonders hochwertige Verarbeitung und das wirklich extrem schicke Design überzeugen kann.

(115 Rezensionen)

POSITIV

  • + extrem schickes Design
  • + Krug aus dickwandigen Glas
  • + Motorblock aus Edelstahl
  • + zwei verschiedene Geschwindigkeiten
  • + max. Geschwindigkeit von 23.000 Umdrehungen pro Minute
  • + 900 Watt starke Motor
  • + auch für grüne Smoothies geeignet
  • + einfache Handhabung
  • + einfache Reinigung
  • + hochwertige Verarbeitung

Mit dem PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 liefert AEG einmal mehr einen Mixer, der sich in seiner Klasse durch hohe Qualität absetzen soll – bei einem Preis von knapp 100 Euro für ein Mittelklassegerät ist das aber auch das Mindeste, was wir erwarten.

Ob das Gerät diese Erwartungen erfüllt und uns am Ende überzeugen kann, haben wir an dieser Stelle einmal zusammengefasst und dazu nicht nur die Leistung einmal genauer unter die Lupe genommen, sondern auch zahlreiche Meinungen von Nutzern einfließen lassen.

Zu welchem Schluss wir dabei gekommen sind, wollen wir im Folgenden einmal zusammenfassen.

Design/Verarbeitung

Wer den AEG PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 das erste Mal sieht, dem wird zuerst das wirklich extrem schicke Design ins Auge fallen: Auf dem Motorblock aus Edelstahl sitzt ein massiver Glaskrug und das ganze Teil wirkt insgesamt einfach sofort hochwertig.

Klare Linien lassen den Sandmixer schlicht und modern wirken und sorgen dafür, dass er in wirklich jeder Küche eine gute Figur macht

Das Design ist dabei schlich gehalten und wird jeden überzeugen: Klare Linien lassen den Sandmixer schlicht und modern wirken und sorgen dafür, dass er in wirklich jeder Küche eine gute Figur macht.

An der Verarbeitung lässt sich AEG-typisch nichts aussetzen: Hier stimmt alles, vom soliden Motorblock, über die beleuchteten Bedienelemente bis hin zum Krug aus dickwandigen Glas, der für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet ist.

Ausstattung/Funktionen

In der Mittelklasse und für einen Preis von rund 100 Euro kann natürlich mehr erwartet werden als eine einfache Pulse-Funktion – und auch hier enttäuscht uns der AEG PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 nicht.

Die teflonbeschichteten Edelstahlmesser im 1,65l fassenden Glaskrug können über die beleuchteten Tasten wahlweise auf zwei verschiedene Geschwindigkeiten – High und Low – beschleunigt werden.

Außer einfache Pulse-Funktion bietet der Standmixer ein Programm für Smoothies und eines für Crushed Ice

Über weitere Tasten lassen sich außerdem ein Programm für Smoothies und eines für Crushed Ice anwählen, die letzte Taste schließlich aktiviert die Pulse-Funktion, bei der die Klingen auf Knopfdruck auf die maximale Geschwindigkeit von 23.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt werden.

Mixleistung

Ein Punkt, in dem der PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 überzeugen kann, ist seine Leistung: Der 900 Watt starke Motor katapultiert das vierflügelige Messer auf 23.000 Umdrehungen pro Minute und sorgt so dafür, dass das Gerät nahezu alles in kürzester Zeit zerkleinert.

Fruchtige Smoothies zuzubereiten ist so überhaupt kein Problem: Das Obst grob schneiden, mit etwas Flüssigkeit in den Mixer geben und nach Wunsch die Smoothie- oder Pulse-Funktion aktivieren, schon verwandelt sich alles in ein fruchtig-leckeres Getränk.

Die hochwertigen Klingen in Verbindung mit der hohen Leistung sorgen auch bei hartnäckigen Zutaten für ordentliche Ergebnisse

Gefrorene Früchte zu verarbeiten ist dabei ebenso wenig ein Problem wie Eiswürfel zuzugeben, denn die hochwertigen Klingen in Verbindung mit der hohen Leistung sorgen auch bei hartnäckigen Zutaten für ordentliche Ergebnisse.

Der ein oder andere fragt sich sicher, ob auch grüne Smoothies mit dem Gerät zubereitet werden können – und die Antwort ist definitiv ein „Ja!“, auch wenn der PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 natürlich nicht mit Standmixern für mehrere hundert Euro vergleichbar ist.

Mit ausreichend Flüssigkeit und etwas Geduld macht das 900 Watt starke Teil allerdings alles klein, auch wenn durch die etwas ungünstig gewählte Form des Mixbehälters immer wieder ein kurzes Stoppen nötig ist, damit alle Zutaten nachrutschen können.

Handhabung/Reinigung

Was sollen wir zu diesem Punkt sagen – AEG hat seine Hausaufgaben gemacht und entsprechend leicht lässt sich der PerfectMix PremiumLine 7Series SB 7500 über die sechs Tasten an der Vorderseite bedienen, denn das Gerät ist selbsterklärend.

Für Sicherheit sorgt unter anderem ein Warnsignal beim Aufsetzen des Deckels und die Tatsache, dass sich das Gerät nur mit aufgesetztem Mixbehälter bedienen lässt – wer Kinder im Haushalt hat, wird das zu schätzen wissen.

Die Bedienung ist selbserklärend und die Reinigung ist extrem einfach

Die Reinigung des gesamten Geräts schließlich geht extrem einfach von der Hand. Der Motorblock lässt sich problemlos mit einem feuchten Tuch abwischen, der Glaskrug wird mit etwas Wasser und Spülmittel durch kurzen Einsatz der Pulse-Funktion schnell sauber.

Alle Teile des Mixbehälters – bis auf Messereinheit und Dichtungen natürlich – können außerdem auch problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Unser Fazit

Diesem Mixer gibt AEG schon mit dem Namen vor, was er sein soll: Ein Premium-Gerät, dass in jede moderne Küche passt und dabei durch eine besonders hochwertige Verarbeitung und das wirklich extrem schicke Design überzeugen kann.

Auch an der Leistung hat AEG mit 900 Watt nicht gespart, so dass die vier Klingen nahezu alles verarbeiten können – auch schwierigere Aufgaben meistert das Gerät, wenn man ihm ausreichend Zeit gibt.

Insgesamt bietet AEG damit für rund 100 Euro einen Standmixer, der in der Mittelklasse zwar zu den teureren Geräten gehört, dessen Preis durch die hochwertigen Materialien und die herausragende Qualität allerdings absolut gerechtfertigt ist.

(115 Rezensionen)

POSITIV

  • + extrem schickes Design
  • + Krug aus dickwandigen Glas
  • + Motorblock aus Edelstahl
  • + zwei verschiedene Geschwindigkeiten
  • + max. Geschwindigkeit von 23.000 Umdrehungen pro Minute
  • + 900 Watt starke Motor
  • + auch für grüne Smoothies geeignet
  • + einfache Handhabung
  • + einfache Reinigung
  • + hochwertige Verarbeitung

Preisvergleich

Endnote 1,3 Sehr Gut

Testergebnis

Wie wir bewerten?
  • Mixleistung
    1.3
     
  • Ausstattung/Zubehör
    1.4
     
  • Handhabung
    1.3
     
  • Funktionen
    1.3
     
  • Reinigung
    1.2
     
  • Design/Verarbeitung
    1.3
     
RATGEBER

Sie können sich nicht entscheiden?

Mehr erfahren

Datenblatt

Bestenliste

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *