Endnote 1,4 Sehr gut
Share Button

Das Buch der Superfood Smoothies. Julie Morris Testbericht

Admin 2, 7. Oktober 2016
Endnote 1,4 Sehr gut
Share Button

das-buch-der-superfood-smoothies-julie-morris

„Das Buch der Superfood Smoothies“ – diese Rezeptsammlung trägt ihren Namen wirklich zu Recht, denn im Inneren findet sich wirklich alles, was man als Einsteiger in die Welt der Smoothies mit Superfoods wissen muss.

Die Autorin ist dabei keine Unbekannte und wohl auch ausreichend qualifiziert, um ein solches Werk zu Papier zu bringen: Julie Morris ist Küchenchefin, Ernährungsberaterin und Autorin und damit wohl besser geeignet als jeder andere, ein solches Buch zu schreiben.

Natürlich finden sich im Buch nicht nur Rezepte, sondern auch eine Menge weiterer interessanter Infos – was „Das Buch der Superfood Smoothies“ zu bieten hat und es rund 20€ wert macht, haben wir uns einmal angeschaut.

Umfassende Einleitung zu Superfoods und Smoothies

Bevor Julie Morris zu den Rezepten kommt, findet sich im Buch zunächst einmal eine wirklich ausführliche Einführung in das Thema Superfoods und Smoothies.

Das beginnt schon damit, dass gleich 15 verschiedene Superfoods vorgestellt und vor allen Dingen auch ihre Wirkung auf den Körper und die Gesundheit beschrieben werden – Grundvoraussetzung, um im späteren Verlauf das passende Rezept zu wählen.

Auch in Sachen Smoothies allgemein gibt es einen kurzen Crashkurs: Wo ist der Unterschied zum Saft? Wie wird der Smoothie angenehm süß, wie besonders cremig? Oder wie muss der Standmixer befüllt werden, damit am Ende alles schnell und gleichmäßig gemixt wird?

All diese Fragen und noch einige mehr beantwortet das Buch und zeigt so die Grundlagen auf, die es zum Zubereiten eines Smoothies braucht.

Rezepte: Sortiert und kategorisiert

Um das Buch so übersichtlich wie möglich zu gestalten, sind die Rezepte zunächst einmal in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt – aber das ist noch nicht alles: Symbole zeigen an, für welchen Zweck der Smoothie besonders gut geeignet ist. Hier stehen Dinge wie kalorienarme Smoothies oder Smoothies für ein stärkeres Immunsystem ebenso auf dem Plan wie solche, die noch schöner machen sollen.

Die Rezepte selbst sind dann natürlich nicht nur mit Bildern versehen, sondern auch mit einigen weiteren Infos – etwa, wie viele Portionen das Rezept ergibt oder auch ein kurzer Text zu jedem Smoothie.

Um die Zubereitung so einfach wie möglich zu machen, wird alles natürlich Schritt für Schritt erklärt – so steht dem Genuss wirklich nichts im Wege.

Noch mehr Tipps nach den Rezepten

Nach dem Rezeptteil ist das Buch noch nicht vorbei – stattdessen liefert Julie Morris gleich noch eine ganze Reihe nützlicher Tipps nach, etwa die richtige Aufbewahrung der frisch gemixten Smoothies.

Insgesamt findet sich eine ganze Reihe hilfreicher Tipps im Buch – von der richtigen Vorbereitung einiger Superfoods für den Smoothie (Chia-Gel) bis hin zu Möglichkeiten, den Smoothie am Ende besonders cremig hinzubekommen.

Unser Fazit

Wer Superfoods und Smoothies kombinieren will, der kommt an Julie Morris Buch kaum vorbei – denn es gibt keinen anderen Ratgeber, der neben Rezepten eine solche Fülle hilfreicher Informationen auf den Punkt bringt und so die Zubereitung leckerer Nährstoffbomben für jeden kinderleicht gestaltet.

Von der ausführlichen Einleitung, über die leckeren Rezepte bis hin zu den immer wieder eingestreuten Tipps rund um die Zubereitung der Smoothies kann das Buch auf ganzer Linie überzeugen – und gehört deshalb nicht umsonst zu den beliebtesten Büchern über Smoothies. Eine klare Empfehlung für jeden Smoothie-Fan, der echte Nährstoffbomben mit seinem Standmixer zaubern möchte!

Preisvergleich

Endnote 1,4 Sehr gut

Testergebnis

Wie wir bewerten?
RATGEBER

Sie können sich nicht entscheiden?

Mehr erfahren

Datenblatt

Bestenliste

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *