Endnote 1,3 Sehr Gut
Share Button

Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer Testbericht

Admin 2, 12. Oktober 2016
Endnote 1,3 Sehr Gut
Share Button

Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer überzeugt durch die gewohnt solide Verarbeitung des Herstellers, das schicke Design und vor allen Dingen auch die ordentliche Leistung, die für cremige Ergebnisse sorgt – ideal für die Erfrischung zwischendurch.

(273 Rezensionen)

POSITIV

  • + aus Edelstahl gefertigt
  • + für Rezepte aller Art
  • + absolut sicher
  • + spülmaschinengeeignet
  • + braucht wenig Platz

rosenstein-sohne-elektrischer-drink-mixer

Mit dem elektrischen Drink-Mixer von Rosenstein & Söhne schauen wir uns heute ein Gerät näher an, das zwar kein Standmixer ist, aber doch zumindest ähnliche Aufgaben erfüllt.

Geeignet ist ein solcher Drink-Mixer natürlich vor allen Dingen dafür, Shakes, Cocktails und andere Getränke ohne feste Zutaten ordentlich zu mischen oder auch cremig zu mixen – ob Eiweißshake nach dem Training oder Martini auf der nächsten Party, mit einem solchen Mixer gelingt alles auf den Punkt.

Doch was bietet das Gerät für rund 35€ sonst noch und lohnt sich die Investition auch dann, wenn schon ein klassischer Standmixer in der Küche steht? Diese Fragen haben auch wir uns gestellt und wollen sie im Folgenden einmal beantworten.

Edles Design und hochwertige Materialien

Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass Rosenstein & Söhne hier auf Qualität setzt und schon bei der Materialwahl damit beginnt – Mixbecher und Rührstab sind aus Edelstahl gefertigt und auch der Rest des Drink-Mixers ist in schickem Chrom-Look gehalten.

Wie zu erwarten lässt sich der Hersteller dabei auch in Sachen Verarbeitung nicht lumpen und alles sitzt an Ort und Stelle, wie es sein soll.

Mixbecher und Rührstab sind aus Edelstahl gefertigt und der Rest des Drink-Mixers ist in schickem Chrom-Look gehalten

Kleine Details wie die Füllstandsanzeige am 450ml fassenden Becher runden das Paket ab und machen es für Rezepte aller Art geeignet – wer ganz genau messen will, sollte aber natürlich trotzdem einen kleinen Messbecher zur Hilfe nehmen.

Sicherheit durch durchdachte Details

Auch wenn ein Drink-Mixer von Rosenstein & Söhne natürlich potentiell nicht so gefährlich ist wie ein klassischer Standmixer, setzt Rosenstein & Söhne bei diesem Gerät auf hohe Sicherheit.

Dazu trägt zunächst einmal die Tatsache bei, dass der Mixer nur mit eingehängtem Becher gestartet werden kann – das verhindert außerdem, dass der Becher nicht korrekt eingehangen wird und das Getränk sich über die Arbeitsplatte ergießt.

Für Standsicherheit sorgen außerdem Saugfüße – die haben aber natürlich auch zur Folge, dass der Mixer nicht einfach schnell verstellt werden kann, so dass er von Anfang an einen festen Platz auf der Arbeitsplatte bekommen sollte.

Hohe Leistung für optimale Ergebnisse

100 Watt hören sich zunächst einmal nicht nach viel an – doch natürlich arbeitet der Drink-Mixer gegen deutlich niedrigere Widerstände als ein Blender. Entscheidend ist deshalb vor allen Dingen die Drehzahl, die mit 22.000 Umdrehungen in der Minute wirklich hoch liegt.

Der Mixer ist sehr kraftvoll: 22.000 Umdrehungen in der Minute, 100 Watt

Das reicht gerade bei Getränken mit Milch, um für cremige Ergebnisse zu sorgen – bei Cocktails beschränkt sich der Effekt natürlich darauf, dass einfach etwas kräftiger als gewohnt gerührt wird.

Lohnen sich Standmixer und Drink-Mixer?

Auf den ersten Blick erledigt ein Standmixer alle Aufgaben, die auch ein Drink-Mixer leistet – aber lohnt sich ein Drink-Mixer am Ende vielleicht trotzdem zusätzlich?

In unseren Augen definitiv, denn ein Standmixer mixt eben doch auf eine völlig andere Weise und ist etwa für cremige Milchshakes weniger gut geeignet als ein Drink-Mixer wie das Gerät von Rosenstein & Söhne – hier lohnt es sich also durchaus, noch einmal einige Euro für ein zweites Gerät auszugeben.

Unser Fazit

Wer cremige Shakes zubereiten oder auf der nächsten Party die Cocktails gerührt, nicht geschüttelt genießen möchte, der findet mit dem Rosenstein & Söhne Drink-Mixer das passende Gerät dafür – und ergänzt damit seinen Standmixer ideal.

Überzeugen kann dabei die gewohnt solide Verarbeitung des Herstellers, das schicke Design und vor allen Dingen auch die ordentliche Leistung, die für cremige Ergebnisse sorgt – ideal für die Erfrischung zwischendurch.

(273 Rezensionen)

POSITIV

  • + aus Edelstahl gefertigt
  • + für Rezepte aller Art
  • + absolut sicher
  • + spülmaschinengeeignet
  • + braucht wenig Platz

Preisvergleich

Endnote 1,3 Sehr Gut

Testergebnis

Wie wir bewerten?
  • Qualität
    1.3
     
  • Vearbeitung
    1.3
     
  • Material
    1.2
     
RATGEBER

Sie können sich nicht entscheiden?

Mehr erfahren

Datenblatt

Bestenliste

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *